ÜBER MICH

WER BIN ICH ?

Seit einigen Jahren in der Marketing Assistenz tätig, für führende Schweizer Marketing Agenturen wie Ming Agentur oder SGC AG (Suter Global Communications). Ich kenne den digitalen Alltag von Agenturen und Unternehmen. Gerne gebe ich diese Erfahrungen weiter in Beratung und bei Bedarf auch Projektleitung aller Aspekte des Digital Marketing.

Digital Channels sind heutzutage nicht mehr wegzudenken,- jedoch welche Channels für welche Unternehmen sinnvoll sind, ist aus technischer Sicht, oder aus Sicht der User, nicht immer einfach zu entscheiden.

Von Analyse bis technischer Umsetzung kann ich sie begleiten, sowie Schulungen oder Workshops für Sie entwickeln oder durchführen. Meine Schwerpunkte liegen bei Web Development, UX/UI, Internet Sicherheit und Content Delivery Methods.

 

Nebenbei

Sehr aktiv in verschiedenen Kunst und Hacker Organisationen, organisiere ich Anlässe die eine kritische Auseinandersetzung mit neuen Medien fördern (zB. ein Workshop zu erweiterten digitalen Infrastrukturen für Dr. Doris Gassert, Fotomuseum Winterthur,  ein Diskussionspanel, Dr. Marc Dussellier, 10 Jahre SGMK, Medienkunst&Politik, – oder ein Internet Yami-Ichi, Internet Flohmarkt, für Sabine Himmelsbach HeK, Basel, ).

Gründerin und Präsidentin des Vereins zur Förderung digitaler Medien. Für Künstler, Musiker, Entwickler, Hacker oder DIY Enthusiasten. Förderung der Vernetzung von Know-How und Kollaborationen. Organisation und Durchführung verschiedener Anlässe, wie Ambi Media Think Tank oder Internet Yami-Ichi. Vereinsheim ist https://w3rkhof.ch
Mitglied im Presse Team des Chaos Computer Clubs Schweiz und starke Verfechterin unserer digitalen Rechte. https://www.ccc-ch.ch/
Präsidentin des Vereins für Mechatronische Kunst. Wir vermitteln für internationale Kollaborationen, organisieren Events und führen ein offenes Labor (Mechartlab)  im Herzen von Zürich. https://www.mechatronicart.ch
Mitglied im Hackerspace Beringen. https://www.odenwilusenz.ch
Mitglied der Digitalen Gesellschaft Schweiz, eine Dachorganisation verschiedener Akteure der Schweizer Netzpolitik. https://www.digitale-gesellschaft.ch/
Mitglied der für weiblich identifizierenden Häckerinnenorganisation. https://www.haecksen.org 
Mitglied der Organisation für weiblich identifizierende Musikerinnen, DJs, VJs und digitale Medienkünstlerinnen. http://www.femalepressure.net

Kunst

Fotografie begleitet mich seit meiner Kindheit. Die technische Infrastruktur hierzu hat sich laufend stark verändert, die neuen Technologien faszinieren mich ebenso wie früher die Dunkelkammer. Digitale Filter und Softwares wie Photoshop gehören zu meinem natürlichen Vokabular, wie auch die traditionellen Regeln der Fotografie.

In meiner Arbeit im Künstler Duo line_code konzentriere ich mich zurzeit auf mit eigener Software generierte Bildcollagen. Schichten von bis zu 16 simultanen HD Fotos, zum Teil mit Videoaufnahmen verflochten. Seit Arthur Honegger’s Pacific 231 arbeiten Künstler daran Ton und Bild zu einem verschmolzenen Werk zu vermählen. Ich arbeitet an dieser Ambition mit meinen Bildauswahlen, Blend Modes, MIDI Kanalauswahlen und Animationseinstellungen in Erweiterung von Kent Clellands musikalischen Kompositionen.

FUN FACTS

100+ HAPPY CLIENTS

1000+ WEBPAGES

10000+ USER JOURNEYS

70000 CLICKS

5 COUNTRIES

4 LANGUAGES